Header-2.png

Der Stadtrat hat gestern Abend mit den Stimmen von CDU und Grünen das Ende des Widukindstadion und der Schulstraße beschlossen. Vereins- und Schulsport sollen getrennt werden.
Trotz vieler offener Fragen zur Verkehrssicherheit der Kinder, zum Abbau des Schulsports an den Schulen und einer nicht erläuterten Finanzierung des 24 Millionen Projektes bekam der Vorschlag der Verwaltung eine Mehrheit.
SPD, FDP und UWG kündigten an, ein Bürgerbegehren für den Erhalt der Verkehrssicherheit und des Widukindstadions zum gemeinsamen Schul- und Vereinssport am Schulzentrum zu unterstützen.
Weiterer Bericht folgt!

Termine

26 Mai 2019 08:00 Uhr

Europawahl 2019

News

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang