Headers.png

Gemeinsam Vreden bewegen

 

Wahlprogramm der Vredener SPD

  • Für unsere Vredener Wirtschaft und Arbeitsplätze
    • Aktive Förderung des Einzelhandels und der Gastronomie
    • Senkung der Grundsteuer für alle
    • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Stadt und Wirtschaft

(Deutsch-Niederländische Ausbildungsoffensive)

  • Nachhaltiges Konjunkturprogramm für notwendige Investitionen
  • 5G an jeder Milchkanne
  • Start-Ups gewinnen
  • Vredener Fachkräfte zurückholen (Weiche Faktoren Familie & Kultur)
  • Fördern was Vreden am Laufen hält
  • Für unsere Vredener Schulen
    • die beste Bildung für die Kinder in Vreden und unseren Kirchdörfern
    • Steigerung Attraktivität Gymnasium (Auch in Zukunft Abitur machen in Vreden)
    • Aufbau offene Ganztagsschule an der Hamalandschule
    • die Förderung der Digitalisierung an unseren Schulen
    • Zuschuss zu technischen Geräten bei Homeschooling (einheitliches Konzept – Welches Gerät brauche ich für meine Kinder)
    • Übergang von Grund- zu weiterführenden Schule verbessern
    • Durchlässigkeit zwischen den Schulen
    • Zusammenarbeit mit niederländischen Gemeinden im schulischen (Niederländisch fördern), kulturellen und sportlichen Bereich
  • Für unsere Vredener Familien
    • Angebot einer 24-Stunden Kita für eine gute Betreuung
    • eine trägerunabhängige Pflege-Beratung (in akuten und präventiven Fällen)
    • Aufsuchende mobile Pflegeberatung (Pflegefachkraft)
    • Spezielle Pflege für ältere Menschen im hohen Alter
  • Für unseren Wohnungsbau
    • Wohnraum statt Blockade – Entwicklung des Bierbaumgeländes
    • Förderung des sozialen Wohnungsbaus und intelligente Wohnnutzung
    • Senkung der Straßensanierungsbeiträge auf 10 %, damit Familien oder Senioren im Alter nicht ihr zuhause verlieren
    • Wohnraum für junge Familien fördern
  • Für die medizinische Versorgung in unserer Stadt.
    • Eine verlässliche Perspektive für unser Vredener Krankenhaus
    • Schaffung eines eigenen kommunalen Förderprogramms gegen den Hausärztemangel
  • Für eine ökologisch nachhaltige Verkehrsinfrastruktur in Vreden
    • Ausweisung von weiteren Fahrradstraßen
    • Ausbau des ÖPNV und Anschluss an den Baumwollexpress
    • Förderung von E-Bike Ladestationen
  • Für unsere Innenstadt.
    • Erstellung eines realistischen Einzelhandelskonzepts
    • Schaffung einer inklusiven, barrierefreien Innenstadt
    • Belebung der Innenstadt durch ein familienfreundliches Kulturkonzept
  • Freizeitangebote für junge Leute in Vreden
  • Neues Konzept fürs N-Joy am Wochenende
  • Auftrittsorte für Bands finden
  • Ehrenamt, Sport, Kultur
  • Juleika Karte für junge Leute (Welche Vergünstigungen kann man in Vreden erhalten)
  • Ehrenamt stärken

 

Ein starkes Team für den Vredener Stadtrat

Termine

Keine Termine

News

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang