Herzlich Willkommen!

Als Vorsitzender begrüße ich Sie recht herzlich! Ich freue mich sehr, dass Sie uns im Internet besuchen. Diese Homepage soll für Sie die Möglichkeit einer schnellen und aktuellen Information über Personen und Aktivitäten innerhalb der SPD in Vreden sein. Sie können hier etwas über unsere politische Arbeit erfahren, die sich stets am Wohl aller Bürgerinnen und Bürger orientiert. Bei unseren politischen Entscheidungen sind wir sehr an Ihrer Mitwirkung interessiert und würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Fragen und Anregungen unseren aktiven Politikern und Fachleuten mitteilen würden. Hierfür steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.

Ihr Daniel Overkamp

(v.l.n.r:) Daniel Overkamp, Werner Stüken, Carolin Heuer, Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte, SPD-Landtagskandidat Dietmar Brüning, Kreistagsabgeordnete Ulrike Nitsch, Christiane Albers, Reinhard Laurich(v.l.n.r:) Daniel Overkamp, Werner Stüken, Carolin Heuer, Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte, SPD-Landtagskandidat Dietmar Brüning, Kreistagsabgeordnete Ulrike Nitsch, Christiane Albers, Reinhard LaurichLandtagskandidat Dietmar Brüning stellt sich vor
Zu einem Familienbrunch hatte der SPD-Ortsverein seine Mitglieder und ihre Familien eingeladen um mit dem SPD-Landtagskandidaten Dietmar Brüning und der SPD-Bundestagsabgeordneten Ursula Schulte einen Blick auf das kommende Wahljahr zu werfen. Dietmar Brüning aus Ahaus stellte sich den Mitgliedern vor und zeigte den Mitgliedern auf, welche Beziehungen er zu Vreden hat. Dabei erzählte von seiner Heirat in der Stiftskirche und seine Ausbildungszeit bei einem Vredener Unternehmen. Der dreifache Familienvater und im Beruf Kriminalbeamter will sich im Landtagswahlkampf um die Themen Ausbildung, innere Sicherheit und Familie kümmern.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte, Ende Oktober wieder von ihrer Partei mit 95,2 % der Stimmen auf der Wahlkreiskonferenz für den Bundestagswahlkampf aufgestellt, berichtete aus der Bundespolitik und stimmte die Mitglieder auf den Wahlkampf 2017 ein. Sie warb dafür, dass auch im Mai nach der Landtagswahl Hannelore Kraft weiterhin Ministerpräsident von NRW bleiben sollte.

Im Anschluss freute sich der Ortsvereinsvorsitzende Daniel Overkamp bei seiner Rede, dass der Ortsverein in diesem Jahr mehr Eintritte von neuen Mitgliedern habe als Austritte oder Todesfälle. Dafür dankte er nochmal seinem Vorgänger Markus Windmeier, der die meisten Mitglieder geworben hatte. Insgesamt hat der SPD-Ortsverein zum 30.09.2016 wieder 74 Mitglieder. Davon sind 28 Mitglieder in öffentlichen Ämtern aktiv. Zusammen mit seiner Stellvertreterin Ulrike Nitsch nahm der Vorsitzende dann die Mitgliederehrung von Werner Stüken vor, der der Partei seit 10 Jahre angehört. "Unsere Türen stehen offen, wir freuen uns immer über neue Mitglieder die Vreden mitgestalten wollen oder sich auf Landes- oder Bundespolitischer Ebene für eine soziale und fortschrittliche Politik einsetzen wollen", so Daniel Overkamp.

Termine

Keine Termine

News

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang