Jetzt Mitglied werden

Liebe Vredenerinnen und Vredener, liebe Interessierte!

Der SPD – Ortsverein Vreden heißt Sie recht herzlich auf unserer Website willkommen!
Hier erfahren Sie alles notwendige über unsere kommunalpolitische Arbeit in Vreden.

Getreu dem Motto „Vreden kommt von Reden“, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Nur im stetigen Austausch mit Ihnen, unabhängig von Wahlperioden, können wir Ihre Anregungen und Ideen mit in die kommunalpolitische Arbeit einfließen lassen.
Es gibt viele Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Gerne direkt über das Kontaktformular unserer Website, oder aber auch im persönlichen Gespräch. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie und ihre Anliegen!

Durch stetige Aktualisierung und Ergänzung dieser Seiten möchten wir Sie am politischen Geschehen in Vreden teilhaben lassen. Ein faires und kritisches politisches Miteinander steht dabei an erster Stelle.

Es grüßt Sie freundlich

der Vorstand des SPD – Ortsverein Vreden

Unser Vorstand

Unsere Fraktion

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Gerade hat die Fraktion über die Tagesordnung der bevorstehenden Ratssitzung diskutiert. Natürlich haben wir im Anschluss auch noch über die aktuelle Corona-Lage, sowie den Koalitionsvertrag der 🚦-koalitionen diskutiert.

#Fraktionssitzung #spd #spdvorort #kommunalpolitik #vreden #fckcorona #koalitionsvertrag #ampel
... MehrWeniger

Gerade hat die Fraktion über die Tagesordnung der bevorstehenden Ratssitzung diskutiert. Natürlich haben wir im Anschluss auch noch über die aktuelle Corona-Lage, sowie den Koalitionsvertrag der 🚦-koalitionen diskutiert. 

#Fraktionssitzung #spd #spdvorort #kommunalpolitik #vreden #fckcorona #koalitionsvertrag #ampel
2 Wochen

... MehrWeniger

Statement Daniel Höschler & Nina Andrieshen wegen Krankenhausschließungen ... MehrWeniger

3 Wochen

Der 9. November steht für eines der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte. Am 9. November 1938 wurden Synagogen in Brand gesetzt, Geschäfte geplündert, tausende Jüdinnen und Juden verhaftet und ermordet. Dieser Tag erinnert uns daran, wie wichtig es ist, dass wir gemeinsam gegen Rassismus und Antisemitismus aufstehen. Dass wir gemeinsam für eine vielfältige Gesellschaft kämpfen, in der alle sicher leben können.
Die Stadt Vreden lädt heute Abend um 19:00 Uhr, an der Synagogengedenkstätte in der Twicklerstraße, zur Gedenkfeier ein. Die gesamte Bevölkerung ist dazu eingeladen.
#NieWieder #Novemberprogrome #fckrassismus #fckantisemitismus #nichtmituns #gemeinsam #klarekantegegenrechts
... MehrWeniger

Der 9. November steht für eines der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte. Am 9. November 1938 wurden Synagogen in Brand gesetzt, Geschäfte geplündert, tausende Jüdinnen und Juden verhaftet und ermordet. Dieser Tag erinnert uns daran, wie wichtig es ist, dass wir gemeinsam gegen Rassismus und Antisemitismus aufstehen. Dass wir gemeinsam für eine vielfältige Gesellschaft kämpfen, in der alle sicher leben können. 
Die Stadt Vreden lädt heute Abend um 19:00 Uhr, an der Synagogengedenkstätte in der Twicklerstraße, zur Gedenkfeier ein. Die gesamte Bevölkerung ist dazu eingeladen.
#NieWieder #Novemberprogrome #fckrassismus #fckantisemitismus #nichtmituns #gemeinsam #klarekantegegenrechts
3 Wochen

Im Oktober hat der SPD-Ortsverein Vreden seine Mitglieder und Interessierte zum alljährlichen Familienbrunch eingeladen. Nachdem im vergangenen Jahr die Mitgliederversammlung mitsamt Vorstandswahlen auf Grund der Corona-Pandemie verschoben wurde, fand diese dort auch statt.

Carolin Heuer und Daniel Overkamp, ehemals Vorsitzende des Ortsvereins, kandidierten nicht erneut. Sie übergaben den Staffelstab an Fabian Schemmick (vorne r.), der von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Dieser teilte zugleich mit, dass er bei der bevorstehenden Landtagswahl im Mai 2022, für den Wahlkreis 77, Borken II, kandidieren möchte.

Ulrike Nitsch (Mitte) wurde im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt. Unterstützt wird sie von Tobias van der Aa (vorne l.), der ebenfalls zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde.

Als Kassiererin ist Christiane Albers (hinten l.) durch ihre Wiederwahl wieder im Vorstand. Die Schriftführung übernimmt Hans Jürgen Cremer (hinten 2.v.l.). Beisitzer sind Kläre Winhuysen (hinten 3.v.l.), Annette Overkamp (hinten r.), Andrea Südfels, Carolin Heuer (hinten Mitte) und Matthias Korthues (hinten 3.v.r.) . Reinhard Laurich , Fraktionsvorsitzender der Vredener SPD gehört als geborenes Mitglied dem Vorstand an, auch Karl-Heinz Walkowiak (hinten 2.v.r.), der Ehrenvorsitzender ist.

Der neu gewählte Vorstand dankte für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und wünschte allen eine gute Zusammenarbeit.

#neuervorstand #danke #gutgemacht #losgehts #fuervreden #vreden #vredenspd #spdvreden #kommunalpolitik #gemeinsam #ausrespekt #buntgemischt #vorstandswahlen #familienbrunch #mitgliederversammlung #vorort
... MehrWeniger

Im Oktober hat der SPD-Ortsverein Vreden seine Mitglieder und Interessierte zum alljährlichen Familienbrunch eingeladen. Nachdem im vergangenen Jahr die Mitgliederversammlung mitsamt Vorstandswahlen auf Grund der Corona-Pandemie verschoben wurde, fand diese dort auch statt.

Carolin Heuer und Daniel Overkamp, ehemals Vorsitzende des Ortsvereins, kandidierten nicht erneut. Sie übergaben den Staffelstab an Fabian Schemmick (vorne r.), der von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Dieser teilte zugleich mit, dass er bei der bevorstehenden Landtagswahl im Mai 2022, für den Wahlkreis 77, Borken II, kandidieren möchte. 

Ulrike Nitsch (Mitte) wurde im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt. Unterstützt wird sie von Tobias van der Aa (vorne l.), der ebenfalls zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde.

Als Kassiererin ist Christiane Albers (hinten l.) durch ihre Wiederwahl wieder im Vorstand. Die Schriftführung übernimmt Hans Jürgen Cremer (hinten 2.v.l.). Beisitzer sind Kläre Winhuysen (hinten 3.v.l.), Annette Overkamp (hinten r.), Andrea Südfels, Carolin Heuer (hinten Mitte) und Matthias Korthues (hinten 3.v.r.) . Reinhard Laurich , Fraktionsvorsitzender der Vredener SPD gehört als geborenes Mitglied dem Vorstand an, auch Karl-Heinz Walkowiak (hinten 2.v.r.), der Ehrenvorsitzender ist.

Der neu gewählte Vorstand dankte für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und wünschte allen eine gute Zusammenarbeit.

#neuervorstand #danke #gutgemacht #losgehts #fuervreden #vreden #vredenspd #spdvreden #kommunalpolitik #gemeinsam #ausrespekt #buntgemischt #vorstandswahlen #familienbrunch #mitgliederversammlung #vorort

Kommentar auf Facebook

Viel Erfolg dem neuen Vorstand 👍😎

Nächstes Jahr sind Landtagswahlen! Nächste Woche wird entschieden, wer bei der SPD für die Wahlkreise im Kreis Borken (Landtagswahlkreis 76,77,78) ins Rennen geht! Dazu finden am 02-04. November SPD-Wahlkreisdelegiertenkonferenzen im jeweiligen WK statt. Marc Kordel und Fabian Schemmick treten als aktive Jusos zur Wahl für die LWK 78 und 77 an. Wir möchten euch beide Kandidaten kurz vorstellen und starten mit Fabian:

LWK 77 – Borken II (Ahaus, Gronau, Legden/Asbeck, Heek-Nienborg, Schöppingen, Stadtlohn, Vreden)

Allgemein: Fabian Schemmick, 30 Jahre, wohnhaft Vreden
Beruf: Personaldienstleistungskaufmann / staatlich geprüfter Betriebswirt
Aktuelle politische Aktivität: Vorsitzender SPD Vreden, Ausschuss für Wirtschaft und Digitales
Politische Ziele im Landtag: Digitalisierung für ALLE / Gerechte Steuern / Weniger Bürokratie
Weitere Infos unter: fabian-schemmick.de
... MehrWeniger

Weitere Themen und um die SPD

Arbeitsgemeinschaften

AG für Arbeitnehmerfragen AFA

AG Sozialdemokratischer Frauen ASF

AG 60plus

AG der Selbstständigen

AG der Jusos