Headers.png

Herzlich Willkommen!

Daniel Overkamp / Carolin HeuerAls Vorsitzende des SPD Ortsvereins begrüßen wir Sie recht herzlich! Wir freuen uns sehr, dass Sie uns im Internet besuchen. Diese Homepage soll für Sie die Möglichkeit einer schnellen und aktuellen Information über Personen und Aktivitäten innerhalb der SPD in Vreden sein. Sie können hier etwas über unsere politische Arbeit erfahren, die sich stets am Wohl aller Bürgerinnen und Bürger orientiert. Bei unseren politischen Entscheidungen sind wir sehr an Ihrer Mitwirkung interessiert und würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Fragen und Anregungen unseren aktiven Politikern und Fachleuten mitteilen würden. Hierfür steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.

Ihre Carolin Heuer, Vorsitzende
Ihr Daniel Overkamp, Vorsitzender

Den Traum vom Bürgermeisteramt in Vreden hat er nie aufgegeben und dieses Jahr, beim vierten Anlauf, soll es klappen. Norbert Wesseler, Vredener und zur Zeit als Polizeipräsident in Düsseldorf tätig, sieht sich bestens gerüstet für dieses verantwortungsvolle Amt. Der studierte Jurist kann eine erfolgreiche Karriere aufweisen. Nach seinem Referendariat in Münster arbeitete er bei der Bezirksregierung Düsseldorf und wechselte von dort als Büroleiter ins Innenministerium des Landes Nordrhein Westfalen. Während dieser Zeit arbeitete er an der Gemeindeordnung mit, die heute die Direktwahl eines Bürgermeisters durch die Wählerinnen und Wähler ermöglicht. Vor sieben Jahren wurde er zum Polizeipräsidenten von Dortmund bestellt, vor fünf Jahren wechselte er nach Düsseldorf.

"Ich wollte und will nicht irgendwo Bürgermeister werden. Anfragen dazu gab es. Ich möchte Bürgermeister von Vreden werden.", so Norbert Wesseler. Sein Wahlprogramm mit thematischen Schwerpunkten will er in den nächsten Wochen und Monaten erstellen. Aber einige Dinge stellt er schon mal klar: "Vreden muss für Alt und Jung attraktiv bleiben und darf in keinem Fall abgehängt werden. Das gilt für die medizinische Versorgung und auch für die Infrastruktur. Auch muss die kommunale Digitalisierung zum Vorteil für die Vredener Bürgerinnen und Bürger sein."

Um sein Wahlprogramm zu stricken, möchte Norbert Wesseler in den nächsten Wochen Gespräche führen, mit Bürgerinnen und Bürgern, mit Vereinen, Verbänden, Institutionen und Betrieben. "Ich möchte die Menschen an meinem Wahlprogramm beteiligen, mir anhören, was in Vreden zu tun ist.", so Wesseler, der am vergangenen Freitag vom Vorstand des SPD Ortsvereins einstimmig nominiert wurde und auf der Mitgliederversammlung am 22. März offiziell ins Rennen geschickt werden soll.

"Wichtig ist es, dass die Bürgerinnen und Bürger bei der Wahl zum Bürgermeister oder zur Bürgermeisterin auf den Kandidaten achten, auf dessen/deren Qualifikation. Die Parteizugehörigkeit ist zweitrangig, es geht darum, für die Ausführung des Bürgermeisteramtes geeignet zu sein und eine Verwaltung führen zu können.", so Norbert Wesseler, der zur Zeit Vorgesetzter von 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist.

 

Ein starkes Team für den Vredener Stadtrat

Vreden bei Norbert Wesseler in guten Händen

Termine

13 Sep 2020 08:00 Uhr

Kommunalwahl

News

  • Post von Ulla Ausgabe 3/2020

    Aktuelles 12.08.2020

     Liebe Leserinnen und Leser,wenn von Normalität die Rede ist, denkt man oft an Durchschnitt, Alltag, vielleicht sogar an Langeweile. Zumindest geht es mir so. Nach fast fünf Monaten mit dem Corona-Virus jedoch sehnen sich alle nach eben jener Normalität. Das[…]

    Read more...
  • Artgerechte Tierhaltung auf dem Naturlandhof Büning

    Aktuelles 12.08.2020

    Gemeinsam mit unserer Umweltministerin Svenja Schulze und unserem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Matthias Miersch habe ich den Arche- und Naturlandhof Büning in Laer besucht. Die Bünings halten verschiedene Haustierrassen zur Fleischerzeugung, die Bunten Bentheimer Schweine bilden dabei den Hauptanteil. Das Fleisch wird[…]

    Read more...

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang